Konfirmation für Jugendliche

Bitte Unterpunkt auswählen

ÜbersichtForm A
Form B

Konfirmandenzeit

Einladung

Zur Konfirmandenzeit laden wir herzlich alle die jungen Menschen ein, die jeweils bis zum Sommer 12 Jahre alt werden und im dann kommenden Schuljahr in die 7. Klasse gehen. Auch Jugendliche, die nicht getauft sind, können gern teilnehmen.

Da kannste was erleben

Schule und Konfirmandenzeit

Die meisten Schulen erkennen die Konfirmandenzeit als Arbeitsgemeinschaft an einem außerschulischen Lernort an. Außerdem gibt es eine Verabredung mit den Schulen, dass die für die Konfirmandenzeit vorgesehenen Tage nicht mit Nachmittagsunterricht belegt werden. Das gilt immer unter Voraussetzung, dass die Konfirmanden im 7. Schuljahr beginnen.

Anmeldung und Information

Jedes Jahr irgendwann in der Zeit nach Ostern bieten wir einen Informationsabend für interessierte Eltern und Jugendliche der entsprechenden Altersstufe an. Danach finden auch die Anmeldungen statt. Jugendliche, die uns laut Mitgliederdatei bekannt sind, werden natürlich angeschrieben. Aber man kann auch seine Adresse schon mal vorab im Gemeindebüro (Link) registrieren lassen, damit man auch sicher ein Schreiben bekommt. Zusätzlich erhalten die betroffenen Jahrgänge über die Schulen eine Information. Außerdem werden die Anmeldezeiten für die Konfirmandenzeit in der Presse veröffentlicht.

Aktuelle Informationen findet ihr hier. Anmeldungen im Gemeindebüro zu den angegebenen Öffnungszeiten.

Den Konfirmandenunterricht gestalten zur Zeit:

Pfarrer Stefan Stalling
Cenk Tjardes

Außerdem begleiten die Konfirmandinnen und Konfirmanden immer auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ev. Jugend (MAB) (Link).

Wie läuft die Konfirmandenzeit bei uns ab ?

Die Konfirmandenzeit erstreckt sich über nicht ganz zwei Jahre, wobei in der ersten Zeit zwischen Sommer- und Weihnachtsferien ein Blocktag (ganzer Tag) an einem Samstag und ein Begrüßungsgottesdienst und vier monatliche Treffen (meist freitags von 17-19 Uhr) stattfinden. Danach beginnt erst die Kernzeit.

Bei uns kann man in der Kernzeit zwei verschiedene Arten der Konfirmandenzeit erleben. Zur weiteren Information klicken Sie auf Form A bzw. Form B.