Interessengruppen

Bitte Unterpunkt auswählen

Arbeitskreis "Banter Geschichte"Der Banter Werkkreis
Ökumenischer Kreis

Arbeitskreis "Banter Geschichte"

Seit 1982 gibt es den Arbeitskreis Banter Geschichte". In der Regel an jedem 3.Donnerstag im Monat treffen sich ca. 12 geschichtsinteressierte Damen und Herren, um gemeinsam Themen der Heimatgeschichte zu bearbeiten. Die Leitung hat Ursula Aljets.

In der Geschichtswerkstatt entstehen Schriften zu Themen des Ortsteils:

1986 Zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit das Jadegebiet ... in Kriegszustand zu erklären. Diese Schrift befasste sich mit dem Verhältnis von Bismarck und Bant während der Zeit des Sozialistengesetzes.

1986 Das hier ein kirchlicher Notstand herrscht, Festschrift zum 100.Geburtstag der Kirchengemeinde Bant, versch. Artikel.

1987 Die Geschichte der Stedinger und das Dritte Reich. Hier ging es um das Problem des Umgangs mit Geschichte im Nationalsozialismus.

1988 Quellensammlung zum Thema "Kirche und Rassenfrage im Dritten Reich" (Manuskript)

1989 Der Cityplan der Stadt Wilhelmshaven unter historischen Gesichtspunkten" (Manuskript)

1990 'Geliebte' Orgel" (Georg Hackstette zum 100.Geburtstag).

1993/94 Mitarbeit für Uphoff, Rolf „Hier lasst uns ein Hafen bau´ n“ / Statistiken aus den Kirchenbüchern

1994 Sammlung von Material für den Gottesdienst „50 Jahre Zerstörung der Banter Kirche“   (15.Oktober 1944)

1999 Festschrift zum 100. Jubiläum der Grundsteinlegung der Banter Kirche

2004  ZeitsprüngeWilhelmshaven - Bant Sutton – Verlag

2006 Geschichte der Frauenarbeit in Bant, Eigendruck

2007 Wir wollen der Jugend immer helfen und ihr zur Seite stehen, wenn es not tut Festschrift für das ehemalige Paul – Hug - Kinderheim, gemeinsam mit der GPS

2010 Wir leben hier in Kleinamerika – 2 Reiseprediger besuchen das Jadegebiet

2011: Veranstaltungsbegleitung 125 Jahre Kirchengemeinde Bant

2012/13: Die Anstalt ist stets voll besetzt und erfreut sich allgemeiner Beliebtheit Erarbeitung einer Broschüre zur Geschichte der Kinderbewahranstalt / des Kindergartens Bant I

Über die neueste Veröffentlichung können Sie sich hier informieren.

Außer den regelmäßigen Treffen werden auch viele Fahrten mit geschichts­be­zo­genen Themen veranstaltet.

 

Grundsteinlegung der Banter Kirche am 7.Juni 1899. Dieses Bild des Fotografen Eduard Noerthen wurde vom Arbeitskreis 2016 neu wieder entdeckt: